Haare

Haare

Haarpflege für Lockenköpfe, wellige und glatte Schöpfe!

Egal, wie die Haare strukturiert sind, wir alle wünschen uns wohl vor allem eins: einen gesunden, glänzenden Schopf. Dabei helfen die verschiedensten Artikel zur Haarpflege wie Shampoo, Kur und Conditioner, aber auch Haargel und Bürsten. All diese finden Sie hier im Online Shop der Zentraldrogerie.de - entdecken Sie jetzt Ihre neuen Lieblingsprodukte!

In drei Schritten zum gepflegten Haar

Gerade Männer machen sich es gern mit 2 in 1 oder gar 3 in 1 Produkten leicht - einer für alles klingt erst einmal sehr gut. Jedoch sind solche Produkte bei längerem, strapazierten Haar nicht ganz optimal, denn es ist pflegebedürftiger und braucht das gewisse Extra, damit es auch gesund bleibt. Hier bedarf es dreier Schritte der Haarpflege.

1. Reinigung mit Shampoo

Zu beginn müssen die Haare gründliche gereinigt werden - das Mittel der Wahl? Shampoo natürlich. Das öffnet die Schuppenschicht unter dem Haar und löst Ablagerungen, Talg, Schuppen und Pflegemittel-Rückstände. Haben Sie besonders kurz geschorene Haare, so können Sie meist nach diesem Schritt aufhören - zumindest wenn es um die tägliche Pflege geht.

2. Grundlegende Pflege mit Conditioner

Der Conditioner oder die Pflegespülung helfen dem strapazierten Haar unbeschadet durch den Tag. Denn diese Mittel verschließen die Schuppenschicht wieder. Damit wird das Haar vor Hitze, vor Dreck aus der Umwelt und vorm Austrocknen geschützt. Die Extraportion Feuchtigkeit, die der Conditioner zusätzlich mitbringt, hält das Haar frisch und gesund.

3. Ausgiebige Pflege mit einer Haarkur

Viele denken, dass es mit der Haarpflege nach dem Conditioner getan sei, doch das ist so nicht richtig. Die Pflegespülung hilft dem Haar nur kurzfristig und beugt eher vor. Allerdings machen Umwelt, Heizungsluft, Kälte und auch die Benutzung von Föhn, Glätteisen und Lockenstab dem Haar durchaus zu schaffen und schädigen es.
 
Um das beschädigte Haar zu reparieren, hilft eine Kur. Diese wird am besten in das handtuchtrockene Haar eingegeben und gut verteilt. Hier können sich die Pflegestoffe dann frei entfalten und das Haar strahlt bald in einem gesunden Glanz.
 
Übrigens: Haaröl kann ähnlich wie eine Kur verwendet werden und hilft gerade beim Einsatz von Hitze gegen das Abbrechen der Haare.

Einer für alle oder doch lieber Teamarbeit

Je nachdem wie strapaziert Ihr Haar ist, ist der Einsatz verschiedener Produkte unterschiedlich sinnvoll und auch nötig. Besonders aber gefärbtes und langes Haar kann Haaröl und Kuren vertragen. Gerade für blondierte Haare gibt es spezielle Kuren - auch hier im Online Shop der Zentraldrogerie.de. Wir liefern Ihnen alles, was Sie für die Haarpflege brauchen direkt vor die Tür - shoppen Sie jetzt los!