Annick Goutal

Annick Goutal

Annick Goutal war eine starke, leidenschaftliche und selbstbewusste Frau, die sich von nichts unterkriegen und immer von ihrem Herzen leiten ließ.
Dieser Geist spiegelt sich auch noch heute in den Parfumkreationen der Marke wieder. Annick Goutal wurde 1945 in Frankreich als Tochter eines Süßwarenherstellers geboren. In ihrer Kindheit musste sie oft beim Befüllen und Verpacken von Pralinengebinden helfen. In dieser Zeit wurde ihre Leidenschaft für schöne Düfte geweckt sowie ihr Verständnis für ästhetische Verpackungen geschult. Ihre künstlerische Laufbahn startete Annick Goutal auf Drängen des Vaters als Pianistin. Als sie dies nicht mehr erfüllte, ging sie nach London und wurde dort als Model entdeckt. Sie arbeitete einige Zeit in dieser Branche bis ihr klar wurde, dass auch dies nicht ihre Bestimmung war. Nach einigen Jahren auf der Suche nach sich selbst, entdeckte sie ihr Talent in der Parfumherstellung. 1980 eröffnete Annick Goutal ihr erstes eigenes Geschäft in Paris in einem ehemaligen Buchladen. Ihre Kreationen waren sehr beliebt und die Marke wuchs kontinuierlich. Heute steht der Name Annick Goutal weltweit für luxuriöse und exzellente Parfums. Im Alter von 54 Jahren verstarb die Gründerin an Brustkrebs. Ihr Vermächtnis wird jedoch von ihrer Tochter Camille Goutal und der begabten Parfumeurin Isabelle Doyen fortgeführt.

Ein wunderbares blumig-leichtes Parfum für Frauen ist Le Chèvrefeuille. Ein Duft wie eine Melodie, wie die ersten Frühlingstage, voller Sonnenschein und Kinderlachen.

Encens Flamboyant dagegen ist ein rauchig-holziger Duft. Eine gekonnt komponierte Ode an den Weihrauch - geheimnisvoll, erregend und intensiv.

Ein weiterer bezaubernder Duft von Annick Goutal für Frauen ist Petite Chérie. Eine unwiderstehliche Versuchung von Birne, Moschusrose und frisch geschnittenem Gras.

Erkunden Sie doch einmal unser umfangreiches Sortiment an Düften von Annick Goutal und lassen Sie sich von den exzellenten Kreationen verzaubern.